Alarmanlage zertifizierungen und siegel
Funk Gasmelder für Alarmanlage von Blockalarm aus München, Starnberg, Weilheim, Tegernsee, Freising; Holzkirchen, Rosenheim

Gasmelder zum Schutz von Heim und Haus

Der Funk-Gasmelder von BLOCKALARM® ist ein nützliches Zusatzmodul, das in die QANTUM® Alarmanlage integriert werden kann. Der Melder bemerkt frühzeitig Gasentwicklungen, die in der Luft entstehen und für Ihre Sicherheit gefährlich werden können. Die QANTUM®-Alarmanlage verfügt über ein innovatives Alarmsystem, das mit weiteren Einheiten, wie einem Funk-CO-Melder, ausgestattet werden kann und über Funk gesteuert wird. Die Verlegung auffälliger Kabelkanäle oder Leitungen entfällt somit, sodass Sie Ihren Brandschutz an den Stellen installieren lassen können, an denen Sie diesen benötigen. Sichern Sie unter anderem Ihren Keller oder die Küche ab, um die meist unsichtbaren und geruchslosen Gase zuverlässig zu detektieren. Der akustische Melder alarmiert Sie umgehend, wenn Auffälligkeiten wahrgenommen werden.

Vorteile eines Funk-Gasmelders im Überblick:

  • frühzeitige Erkennung von hochentzündlichen Gasen in der Luft
  • akustisches Signal bei Alarmierung
  • Einstellungsmöglichkeiten eines Fernalarms
  • funkgesteuerte, kabellose Verbindung
  • Adaptierfähigkeit zu weiteren Produkten der QANTUM®-Alarmanlage
  • individuelle Beratung zur Installation und Inbetriebnahme durch unsere Premiumberater
Sicher und schnell: Kostenfreies Angebot anfordern!
Sicher und schnell: Kostenfreies Angebot anfordern!

Frühwarnsystem mit einem Funk-Gasmelder für Alarmanlage

Unser Funk-Gasmelder nimmt Ihnen die Sorgen bezüglich einer unerwarteten Gasentwicklung: Er überwacht Räume, in denen Geräte mit entzündlichen Gasen, wie Propan, Methan, Butan, Stadtgas oder Erdgas, betrieben werden. Im Falle eines Lecks oder Defekts kann Gas ausströmen und sich in ein leicht entzündliches Gas-Luft-Gemisch verwandeln. Der Funk-Gasmelder von BLOCKALARM® kontrolliert durchgehend die Konzentration von brennbaren Gasen in der Luft und schlägt Alarm, falls ein zulässiger Wert überschritten wird. Es ertönt ein schrilles, akustisches Signal am Melder. Da die Gaskonzentration, die den Alarm auslöst, weit unter der kritischen Konzentration für ein zündfähiges Gemisch liegt, bleibt Ihnen genug Zeit für weitere Maßnahmen. Durch die gesicherte Funkübertragung an die Funkalarmanlage QANTUM® ist gewährleistet, dass Sie selbst oder unsere Notruf-Serviceleitstelle über den Fernalarm informiert werden. Somit können Sie schnell und zeitnah handeln.

Zusatzmodule zu Ihrem Funk-Gasmelder

Ihre QANTUM® Alarmanlage können Sie mit weiteren Modulen ausstatten, die Sie im Ernstfall vor Bränden oder sonstigen Schäden bewahren. Seit einigen Jahren ist es für jeden Haushalt Pflicht, Rauchmelder im Haus zu installieren. Über die QANTUM®-Alarmanlage können Sie den passenden Funk-Rauchmelder nutzen, der den Lichteinfall an einer Infrarot-LED prüft. Mögliche Rußpartikel, die von Rauchentwicklungen durch die Luft wirbeln, lösen den Alarm zuverlässig aus. Weiterhin steht Ihnen der Funk-Thermomelder zur Verfügung. Dieser nimmt die Wärme im Raum wahr und alarmiert die Bewohner des Hauses rechtzeitig vor Bränden. In Kombination mit dem Funk-Gasmelder lohnt sich die Montage eines Funk-CO-Melders. Dieser erkennt den Kohlenmonoxid-Gehalt in der Luft und kann Sie ebenfalls vor weiteren Notsituationen warnen.

Interessieren Sie sich für die Produkte von BLOCKALARM® und möchten den Funk-Gasmelder in Ihre QANTUM® Hausalarmanlage integrieren? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Unsere kompetenten Premiumberater vereinbaren einen Vor-Ort-Termin mit Ihnen, bei welchem Sie die Module kennenlernen können. Wir erklären Ihnen ausführlich Ihre Möglichkeiten und übernehmen zusätzlich die fachgerechte Installation und Montage.

Sichern Sie Ihre Wohnstätte mit effizienten Gasmeldern von Blockalarm

In Deutschland gibt es im Unterschied zu Rauchmeldern keine rechtliche Verpflichtung zur Installation von Gaswarnmeldern. Doch aus eigenem Interesse sollte man diese Geräte unbedingt anbringen. Gaswarnmelder spielen eine entscheidende Rolle bei der Erkennung verschiedener Gase, insbesondere zwischen Stadt- und Erdgasen sowie Flüssiggasen wie Propan oder Butan.

Im Gegensatz zu CO-Meldern werden Gaswarnmelder oft mit einer Stromversorgung von 230 Volt betrieben. Dies liegt daran, dass die meisten Geräte die Heißen-Draht-Methode verwenden. Dabei wird ein spezieller Draht in der Messkammer erhitzt, der sich entzündet, sobald Gase in die Kammer eindringen. Durch die Temperaturerhöhung und den Druckanstieg löst der Melder einen Alarm aus.

Es gibt verschiedene Arten von Gasmeldern, darunter Kohlenmonoxidmelder sowie Erdgas- und Stadtgas-Melder, die vor Methan und Ethan warnen. Ebenso gibt es Flüssiggas-Melder, die Sie vor Propangas und Butangas alarmieren.

Je nach Gasart sind unterschiedliche Melder erforderlich, da Erdgas leichter als Luft ist und steigt, während Flüssiggase schwerer sind und daher sinken. Kombigeräte, die die Funktionen eines Gas- und CO-Melders vereinen, sind ebenfalls verfügbar. Dennoch wird der Kauf einzelner Geräte für maximale Sicherheit empfohlen.

Installation und Wartung der Geräte – entscheidend für die Sicherheit

Die richtige Installation der Gaswarnmelder ist entscheidend für ihre Funktionsfähigkeit. Erdgas- und Stadtgas-Melder sollten etwa 30 Zentimeter unterhalb der Decke angebracht werden, da diese Gase leichter als Luft sind und nach oben steigen. Flüssiggas-Melder hingegen sollten in einer Höhe von 15 bis 30 Zentimetern an der Wand installiert werden, da Flüssiggase im Raum nach unten sinken.

Es ist wichtig, Gaswarnmelder nicht in der Nähe von Türen, Fenstern, Dunstabzugshauben oder Abflüssen zu montieren, da dies zu Fehlalarmen führen kann. Auch eine Montage in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit oder Staubentwicklung ist zu vermeiden. Regelmäßige Überprüfung der Geräte durch Betätigung des Testknopfes sowie Batteriewechsel und gegebenenfalls Austausch des Melders sind Teil der Wartungsroutine.

Fazit: Erhöhen Sie Ihre Sicherheit mit zuverlässigen Gasmeldern von Blockalarm

Gaswarnmelder sind unverzichtbar, um potenzielle Gefahrenquellen im Haushalt zu erkennen und frühzeitig zu alarmieren. Blockalarm bietet eine breite Palette von hochwertigen Gasmeldern, die Ihnen helfen, Ihr Zuhause sicherer zu machen. Mit unserer Kaufberatung und qualitativ hochwertigen Produkten können Sie sich effektiv vor Gasleckagen schützen und Ihr Zuhause zu einem sichereren Ort machen. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und entdecken Sie unsere Auswahl an Gasmeldern sowie weiteren Sicherheitsprodukten.

Sicherheitslösungen direkt ab Werk

Alarmanlage

Verhindert den Einbruch und erhält das sichere Gefühl von Geborgenheit.

Gebäudeschutz

Gefahrenmelder retten Leben und schützen Objekte sowie Sachwerte.

Notruf/Überfall

Erhalten Sie schnelle Hilfe bei Überfällen, weil jede Sekunde zählt.

Zutrittskontrolle

Sie entscheiden, wer draußen bleibt, dank smarten Lösungen.

Videoüberwachung

Jederzeit alles im Blick. Die sinnvolle Ergänzung für alle Bereiche.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner