QANTUM® Alarmanlage

Hausalarmanlage von BLOCKALARM® für Ihre Sicherheit

Mit der Hausalarmanlage QANTUM® von BLOCKALARM® ist Ihre Wohnung und das Einfamilienhaus rundum abgesichert. Durch die Weiterentwicklung unserer Sicherheitstechnik können wir Ihnen eine Alarmanlage anbieten, die nahezu fehlalarmfrei ist. Der integrierte Akustiksensor mit Geräuscherkennung zur Außenhautüberwachung löst durch Geräuschanalyse schon beim Versuch eines Einbruchs, zum Beispiel beim Aufhebeln geschlossener Türen und Fenster Alarm aus. Die Auslösung eines Alarms durch Sie, Ihre Kinder oder Haustiere, ist selbst bei eingeschalteter Alarmanlage und Aufenthalt im Haus nicht möglich. Die QANTUM® Alarmanlage verfügt über eine dynamische Geräuscherkennung, der Akustiksensor nimmt die Geräusche wahr und gleicht diese, mit den gespeicherten Geräuschen ab. So werden Geräusche gezielt gefiltert und unterschieden. Fühlen Sie sich mit dieser neuen Generation der Alarmanlagen in Ihrem Haus ganz schön sicher. Mit unserem System, Made in Germany, erfolgen sowohl der Einbau als auch die Handhabung völlig einfach, kostengünstig und ohne Folgekosten.

  • vollständig kabellose Absicherung aller Fenster und Türen
  • Sicherheit ohne am Fenster installierte Glasbruch-Melder und Fensterkontakte
  • Absicherung über alle Etagen / Stockwerke
  • gesichert gegen Sabotage
  • kein Internet- und LAN-Anschluss notwendig
  • 300 Quadratmeter und mehr sind kein Problem
  • Notstrom für mindestens 24 Stunden
  • entwickelt und hergestellt in Deutschland

Akustiksensor mit Geräuscherkennung für Ihre Sicherheit

Die QANTUM®-Alarmanlage unterscheidet sich durch ihren integrierten Akustiksensor mit Geräuscherkennung von den allgemein bekannten Gefahrenmeldeanlagen. Durch ihre genial entwickelte und weltweit konkurrenzlose Erkennungsmethodik zur Außenhautüberwachung analysiert sie alle Geräusche zuverlässig. Sie erfüllt dem Sicherheitsgrad 2 gemäß FTEG (Gesetz über Funkanlagen und Telekommunikationseinrichtungen), sodass Sie sich vollkommen auf das System verlassen können. Außerdem ist die Hausalarmanlage konform mit der Richtlinie 2014/35/EU sowie Richtlinie 2011/30/EU und erfüllt damit die Bestimmungen zur Niederspannung und der elektromagnetischen Verträglichkeit.

Die meist bekannten Alarmanlagen für Wohnungen benötigen eine Vielzahl von Sensorikteilen, wie Bewegungsmelder, Glasbruchmelder, Magnetkontakte und vieles mehr. Bei den BLOCKALARM® Alarmanlagen reduziert sich die notwendige Gerätetechnik auf einen Bruchteil dessen.

Vorteile der QANTUM®-Alarmanlage für Ihr Haus oder Ihre Wohnung:

  1. Zur Installation der Alarmanlage in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung sind das Verlegen von Kabeln sowie die Anbringung von unschönen Sensoren an Fenstern und Türen nicht notwendig.
  2. Auch bei aktivierter Hausalarmanlage können sich Mensch und Tier in den gesicherten Räumen absolut frei bewegen.
  3. Das Objekt kann durch gekippte Fenster ohne Beeinträchtigung der Überwachung gelüftet werden.
  4. Die Alarmanlage mit Akustiksensor für Haus und Wohnung ist rundum sabotageüberwacht, ortungsfrei und hat eine 24-Stunden-Notstromversorgung im Falle eines möglichen Stromausfalles.
  5. Der Einbruchschutz besticht durch ihre leichte Bedienung und sinnvolle Extras, wie das bewährte Türschaltschloss.
  6. Der Akustiksensor mit Geräuscherkennung meldet bereits den Einbruchsversuch und nicht erst das erfolgreiche Eindringen eines Täters in das Objekt. Durch das rechtzeitige Erkennen von Gewaltanwendung an der Außenhaut können Schäden am und im Objekt (Vandalismus) vermieden sowie Begegnungen zwischen Bewohnern und Tätern erfolgreich verhindert werden.
  7. Alarmweitermeldungen sind sowohl mittels individuellen Sprachnachrichten, wie auch via SMS möglich, zum Beispiel zu Rettungsleitstellen. Insgesamt sind jeweils 30 Rufnummern speicherbar. Das System wählt im Alarmfall nacheinander die gespeicherten Rufnummern solange an, bis einer der Empfänger mit dem abnehmenden Telefon automatisch ein Bestätigungssignal absendet.
  8. Automatische Wiederscharfschaltung des Einbruchschutzes nach Alarmende.
  9. Das gesamte Sicherheitssystem der Hausalarmanlage, einschließlich aller Zusatzmodule, kann im Falle eines Umzugs leicht demontiert und am neuen Ort wieder installiert werden.
  10. Eine Erweiterung der Alarmanlage für Ihr Haus ist auch bei Ausbau Ihres Objektes möglich.