QANTUM®-Hausalarmanlage Sicher im eigenen Zuhause

Elektronische Schließsysteme: smart und sicher
Juni 27, 2019
Informationen zu Infraschall-, Druckluft- oder Volumenüberwachungsanlagen!!!
August 22, 2019

Im Hinblick auf die steigende Einbruchsrate ergibt die Anschaffung einer Hausalarmanlage durchaus Sinn. Schützen Sie daher auch Ihr Hab und Gut mit einer effizienten Alarmanlage.

Da jeder darauf bedacht ist, seinen Besitz zu schützen, stellt die Sicherheit für Haus- und Wohnungseigentümer ein wichtiges Thema dar. Mit den heute im Fachhandel angebotenen modernen Hausalarmanlagen können Sie ungewollten Zugriffen auf Ihr Eigentum einen Riegel vorschieben. Bei der Vielzahl der verschiedenen Alarmsysteme stellt sich jedoch die Frage, welche Hausalarmanlage für Ihre Bedürfnisse perfekt ist. Zu den wesentlichen Aspekten gehören die Kosten, die technische Umsetzbarkeit und die Wahl zwischen einem funkgesteuerten oder kabelgebundenen System. Prüfen Sie zudem, aus welchen Komponenten Ihr Alarmsystem bestehen soll. Wenn Sie Kosten sparen und die Anlage selbst montieren möchten, sollten Sie wissen, dass die korrekte Funktionsweise im Schadensfall möglicherweise von Ihrer Versicherung in Zweifel gezogen wird. Lassen Sie daher Ihre Alarmanlage von einem kompetenten Fachbetrieb installieren.

QANTUM®-Alarmanlage – ein System der neuesten Generation

Entscheiden Sie sich für die QANTUM®-Alarmanlage, um ein unerwünschtes Betreten Ihrer Immobilie zu verhindern. Die Absicherung von Fenstern und Türen ist dabei immer die Basis für ein umfassendes Sicherheitskonzept. Bereits beim Versuch, diese Barrieren zu überwinden, kommt Ihr Sicherheitssystem mit der Alarmauslösung zum Tragen.

Um potenziellen Dieben quasi den Wind aus den Segeln zu nehmen, können Sie auch alternative Unterstützungsmöglichkeiten für Ihre Hausalarmanlage vorbereiten. Bei Reisen oder einer sonstigen Abwesenheit von Ihrem Heim können Sie beispielsweise Verwandte, Freunde oder Nachbarn mit gewissen vorbeugenden Maßnahmen betrauen. Im Wesentlichen soll durch deren Hilfe Ihre Anwesenheit zu Hause vorgetäuscht werden. Dazu gehören Tätigkeiten wie das tägliche Leeren des Briefkastens, das Einschalten des Lichts am Abend und Morgen oder die Durchführung von Gartenarbeiten und das Gießen der Blumen. Wichtig ist zudem, dass die Rollläden nicht auf Dauer geschlossen sind und die Mülltonnen am Abholtag vor der Tür stehen. Setzen Sie zum Einbruchschutz auch technische Hilfsmittel ein, zum Beispiel Bewegungsmelder im Außenbereich.

Eine umfassende Beratung zum Sicherheitskonzept Ihres Wohnhauses erhalten Sie bei einem Vor-Ort-Termin mit unseren geschulten Servicemitarbeitern. Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

BLOCKALARM® Sicherheitstechnik hat 4,89 von 5 Sternen | 261 Bewertungen auf ProvenExpert.com