Funk-Bewegungsmelder

Der Funk-Bewegungsmelder ist ein Modul der QANTUM®-Alarmanlage. Er garantiert für eine nachhaltige Überwachung interner sowie externer Räume, wie beispielsweise Garagen, Wintergärten und Gartenhütten. Der BLOCKALARM®-Funk-Bewegungsmelder verfügt über eine Reichweite von bis zu 18 Metern. Bei Scharfschaltung erkennt er über Infrarotstrahlung zuverlässig Bewegungen aller Art.

Über weitere Zusätze der QANTUM®-Alarmanlage lassen sich diverse Alarmierungssysteme zum Funk-Bewegungsmelder hinzufügen. Dazu zählen eine Funk-Außensirene oder eine Funk-Innensirene, die mithilfe eines akustischen Signals auslöst. Zusätzlich kann ein Fernalarm eingerichtet werden, der an eine externe Empfangsstelle weitergeleitet wird.

Der Funk-Bewegungsmelder ist besonders stromsparend und sabotagesicher, sodass Sie jederzeit vor einem unberechtigten Zutritt in Ihre Immobilie gewarnt werden können.

Vorteile

  • stromsparend: wiederholte Auslösung nach circa 2,5 Minuten
  • sabotagegeschützt
  • 18 Meter Reichweite
  • Detektionsbereich von 90°
  • flexible Erweiterung weiterer Einbruchschutzmodule

Technische Daten

Typ: passiver Infrarot-Melder, sabotagegeschützt
Alarmfrequenz: 868MHz
Detektionsbereich: 90°, 18 m Reichweite
Batterie: Lithium 9V Block
Betriebsspannung: 9V
Ruhestrom: 120 µA
Abmessung: 90 x 65 x 45 mm
Gewicht: circa 110 g (inkl. Batterie)
Standort: Innenraum

BLOCKALARM® Sicherheitstechnik hat 4,89 von 5 Sternen | 276 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Alarmanlagen, Funkalarmanlagen, Einbruchschutz,