Funk-Notruf mit Handsender

Mit dem Funk-Notruf inklusive Handsender können Sie Ihre Alarmanlage komplett oder in Teilbereichen aktivieren oder deaktivieren. Das bedeutet, dass Sie einzelne Räume unabhängig voneinander scharf schalten können. Die Meldungen über ein unerlaubtes Eindringen werden sowohl optisch als auch akustisch bestätigt. Zusätzlich ist der Funk-Handsender mit einer Panik-Taste ausgestattet, die im Notfall für ungefähr drei Sekunden gedrückt werden muss. Mit dieser Funktion wird über das Alarmsystem sofort Alarm ausgelöst. Mit dem Funk-Notruf sowie dem Handsender können Sie bei Überfällen sofort reagieren. Zudem lässt sich ein Hausnotruf für pflegebedürftige Personen einrichten.

Ihre QANTUM®-Alarmanlage kann mit dem Funk-Notruf samt Handsender ausgestattet werden, der über eine bidirektionale Verbindung verfügt. Das Funksignal wird zeitgleich in beide Richtungen ausgesandt. Weiterhin können Sie diverse andere Modi in die Alarmanlage einpflegen, um Ihr Haus vollständig zu sichern. In Verbindung mit Funk-Glasbruch- und Öffnungsmeldern erfahren Sie umgehend, wenn sich jemand unerlaubterweise Zutritt verschaffen will. Gleiches gilt für einen Funk-Bewegungsmelder. Die akustischen Alarmtöne schrecken Einbrecher umgehend ab. Der Alarm kann nach Wunsch auf eine externe Alarmempfangsstelle sowie private Kontakte umgeleitet werden.

Ihre Vorteile

  • Funktion: „scharf anwesend“ und „scharf abwesend“
  • akustische und optische Alarm-Bestätigung durch bidirektionale Verbindung
  • Verbindung zu anderen QANTUM®-Modulen möglich
  • Panik-Knopf bei Not- und Überfällen
  • Weiterleitungsmöglichkeit des Alarms an Dritte

Technische Daten

Modell: BA 10110
Typ: Sender zur Aktivierung und Deaktivierung der Basis
Betriebsspannung: 12V
Reichweite: circa 30 m in Gebäuden
Abmessung: 65 x 38 x 17 mm
Gewicht: circa 47 g (inkl. Batterie)
Standort: Innenbereich

BLOCKALARM® Sicherheitstechnik hat 4,88 von 5 Sternen | 279 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Alarmanlagen, Funkalarmanlagen, Einbruchschutz,