QANTUM®-Brandmeldeanlage

Kombinieren Sie Ihre QANTUM®-Alarmanlage mit einer modernen Brandmeldeanlage (BMA). Die Anbringung von Brandmeldern in Wohneinheiten ist gesetzlich vorgeschrieben und kann im Notfall wichtige Zeit sparen. Gekoppelt mit einer Alarmanlage von BLOCKALARM® können die Meldungen für eine sofortige Reaktion direkt an die Einsatzleitstellen weitergeleitet werden. Unsere QANTUM®-Alarmanlage ist in Kombination mit Funk-Rauchmeldern, Funk-Thermomeldern, einem CO-Melder sowie einem Funk-Gasmelder eine vollwertige Brandmeldeanlage (BMA), die durch unsere Spezialisten bei Ihnen eingerichtet wird.

Vorteile

  • verschiedene Modi kombinierbar mit der QANTUM®-Alarmanlage
  • individuelle Beratung
  • leichte und unkomplizierte Bedienung
  • Weiterleitung einer Brandmeldung an die Leitstelle
  • Brandmeldeanlagen für privat und Firmen
  • modernste Sicherheitstechnik
  • maßgeschneiderte Integration
  • Installation und Einführung vom Spezialisten

Funk-Rauchmelder und Thermomelder: schnelle Reaktionszeit bei Bränden

Ein Funk-Rauchmelder sowie ein Thermomelder sind Hauptbestandteile einer vollwertigen Brandmeldeanlage (BMA). Unsere Rauchmelder sind per Funk mit der Basis verbunden und entsprechen den gesetzlichen vorgeschriebenen Richtlinien. Sie können in jedem Raum installiert werden. Als Bewohner eines Hauses oder einer Wohnung ist es für Sie verpflichtend, in den Wohnräumen und auf Fluchtwegen je einen Rauchmelder anzubringen. Unsere Rauchmelder erkennen durch einen lichtempfindlichen Sensor, wie viele Rauchpartikel sich in der Luft befinden. Der Thermomelder hat eine Ansprechtemperatur von 60 Grad Celcius. Im Falle eines Brandes oder eines ungewöhnlichen Wärmeanstiegs wird rechtzeitig ein akustisches Signal abgegeben.

Das Signal wird in Verbindung mit Ihrer QANTUM®-Funk-Alarmanlage an die Basis gesendet, sodass diese die Meldung an eine entsprechende Alarmempfangsstelle oder ausgewählte Kontakte weiterleitet. Sowohl der Funk-Rauchmelder als auch der Thermomelder werden über Batterien betrieben. Sobald sich die Ladung dem Ende nähert, geben die Geräte mit einem Prüfsignal die Information, dass eine Wartung erfolgen muss. Damit wird sichergestellt, dass die Melder zu jedem Zeitpunkt einsatzbereit sind. Dank des 48-Stunden-Notstromspeichers der QANTUM® kann eine Brandmeldung auch bei Stromausfall an das System weitergeleitet werden.

CO-Melder und Gasmelder für Ihre Sicherheit

CO-Melder und Gasmelder gehören ebenfalls zu einer vollausgestatteten Brandmeldeanlage dazu. Während der CO-Melder den Kohlenmonoxid-Gehalt in der Luft erkennt, bemerkt der Funk-Gasmelder frühzeitig, ob Gastentwicklungen entstehen. Beide Melder sind in der Lage, die Personen im Haus zu warnen und vor Schäden zu schützen. Besonders bei Kohlenmonoxid, das unsichtbar und geruchlos ist, können gesundheitliche Risiken auftreten. Der CO-Melder misst durch den integrierten Gas-Sensor, wie viel Gas sich in der Luft befindet. Der Funk-Gasmelder lässt sich ideal für Räume einsetzen, in denen sich entzündliche Gase befinden, wie Propan, Methan oder Stadt- und Erdgas. Beide Melder reagieren mit lauten akustischen Alarmtönen und lassen sich mithilfe der QANTUM®-Alarmanlage ebenfalls an private Kontakte oder externe Alarmempfangsstellen weiterleiten. Über diese lassen sich bis zu 30 Rufnummern einspeichern, die von der Alarmanlage der Reihe nach bis zum Bestätigungssignal beim Abnehmen des Telefons kontaktiert werden.

Interessieren Sie sich für das System von BLOCKALARM® oder haben Sie Fragen zur Funktionsweise? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie einen Vor-Ort-Termin. Unsere kompetenten Mitarbeiter beraten Sie individuell auf Ihre Wohnsituation und präsentieren Ihnen Lösungen für Ihre optimale Sicherheit.

BLOCKALARM® Sicherheitstechnik hat 4,88 von 5 Sternen | 305 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Alarmanlagen, Funkalarmanlagen, Einbruchschutz,